Einsätze 2021



Juni


39 - BMA - 14. Juni - 10:52 Uhr

BMA - Oberpfalzhalle in Schwandorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Oberpfalzhalle in Schwandorf"

38 - BMA - 14. Juni - 10:07 Uhr

BMA - Industriegebiet Wackersdorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Industriegebiet Wackersdorf".  Die BMA wurde durch Flexarbeiten in der Werkstatt ausgelöst. Zur Sicherheit wurde der Bereich kontrolliert. Im Anschluss wurde die BMA zurückgestellt.

37 - BMA - 11. Juni - 12:01 Uhr

BMA - Industriegebiet Wackersdorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Industriegebiet Wackersdorf".  Beim Eintreffen wurde über die BMA festgestellt, dass die BMA über das RAS-System in einem automatisierten Hochregallager ausgelöst wurde. Damit der betroffene Bereich kontrolliert werden konnte, musste ein Teil der Verkleidung demontiert werden. Anschließend wurde der Bereich kontrolliert. Im Anschluss wurde die BMA zurückgestellt.

36 - BMA - 10. Juni - 12:18 Uhr

BMA - Industriegebiet Wackersdorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Industriegebiet Wackersdorf".  Bei der Ankunft konnte ein Wasserschaden festgestellt werden. Dieser wurde durch einen Stapler verursacht, der einen Sprinklerkopf abgefahren hat. Der Wasserschaden wurde durch die BMW Betriebsfeuerwehr und durch Mitarbeiter der Firma beseitigt.

35 - BMA - 06. Juni - 14:18 Uhr

BMA - Industriegebiet Wackersdorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Industriegebiet Wackersdorf".  Laut Betreiber handelte es sich um einen Fehlalarm. Dadurch wurde dieser Einsatz durch die zuständige Ortsfeuerwehr abgearbeitet. Die Feuerwehr Wackersdorf blieb bis zur Lagemeldung auf Bereitschaft.
  • Weitere Einheiten: FF Rauberweiherhaus

34 - BMA - 02. Juni - 12:15 Uhr

BMA - Industriegebiet Wackersdorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Industriegebiet Wackersdorf".  
  • Weitere Einheiten: 

Mai


33 - THL - 26. Mai - 20:59 Uhr

THL -  Verkehrsunfall mit zwei Pkw

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - Verkehrsunfall mit zwei Pkw". Gemeinsam mit der Feuerwehr Kronstetten, wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit zwei Pkw gerufen. Beim Eintreffen an der "Globuskreuzung" Am Brunnfeld, konnte die Lage bestätigt werden. Die Verletzten Personen wurden bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Unsere Aufgabe bestand darin die Unfallstelle abzusichern und die auslaufenden Betriebsstoffe zu binden. Zeitgleich wurde der Brandschutz sichergestellt. Nachdem die Autos durch den Abschleppdienst geborgen wurden, konnten wir die Unfallstelle reinigen.
  • Weitere Einheiten: FF Kronstetten, Rettungsdienst, Polizei

32 - THL - 23. Mai - 13:26 Uhr

THL - A93 Verkehrsunfall

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - A93 VU,  Pkw in Mittelleitplanke zwischen der Anschlussstelle Schwandorf Süd - Schwandorf Mitte".  Beim Eintreffen der ersten Kräfte, konnte die Meldung bestätigt werden. Der Rettungsdienst versorgte bereits die betroffenen Person. Während sich die Feuerwehr aus Klardorf um den verunfallten Pkw kümmerten, übernahmen wir mit unserem VSA die Einsatzstellenabsicherung und leiteten den Verkehr über die Mittel- und Standspur an der Einsatzstelle vorbei.
  • Weitere Einheiten: FF Klardorf, Rettungsdienst, Polizei

31 - THL - 18. Mai - 15:25 Uhr

THL - A93 Verkehrsunfall mit Motorrad

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - A93 VU,  mit Motorrad ".  Gemeinsam mit der Feuerwehr Schwandorf, wurden wir zu einem Motorradunfall gerufen. Beim Eintreffen wurde der Fahrer bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten die Unfallstelle ab und kümmerten uns um die auslaufenden Betriebsstoffe.
  • Weitere Einheiten: FF Schwandorf, Rettungsdienst, Polizei

30 - THL - 05. Mai - 09:58 Uhr

THL - A93 Verkehrsunfall mit Lkw und Bus

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - A93 VU,  Lkw auf Leitblanke aufgefahren, näheres unklar ".  Heute wurden wir aufgrund eines LKW Unfalls auf der A93 Fahrtrichtung Regensburg kurz vor der Ausfahrt Süd (Klardorf) alarmiert. Beim Eintreffen wurde festgestellt das der LKW auf eine Behelfsleitplanke auffuhr die aufgrund der derzeit laufenden Fahrbahnsanierung aufgebaut wurde. Verletzt wurde keiner der beider LKW Fahrer. Bei diesem VU wurde der Tank des LKW aufgerissen und Diesel wurde auf der Fahrbahn verteilt. Die Kräfte aus Wackersdorf und Schwandorf begannen sofort die Unfallstelle abzusichern und die auslaufenden Betriebsstoffe zu binden. Der Kanaleinlauf wurde provisorisch abgedichtet. Die Autobahnmeisterei verfolgte den Kanalverlauf und stellte fest das bereits Diesel in den Abwasserkanal eingelaufen ist, die FF Schwandorf baute sofort eine Ölsperre im nahegelegen Bach ein um das weitere Ausbreiten zu verhindern. Das mittlerweile verständigte Wasserwirtschaftsamt übernahm die Ölsperre und lässt diese bis auf weiteres im Bachverlauf und kontrolliert sie zu einem späteren Zeitpunkt. Die Autobahnmeisterei spült den Kanalverlauf. Die Straßenreinigung übernahm das Bergungsunternehmen. Nach der Bergung des LKW übernahm die ABM die Einsatzstelle und die Feuerwehr Wackersdorf konnte nach Rücksprache mit der Polizei abrücken.
  • Weitere Einheiten: FF Schwandorf, Polizei

Bilder findet Ihr in unserer Bildergalerie


29 - BMA - 03. Mai - 21:34 Uhr

BMA - Industriegebiet Wackersdorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Industriegebiet Wackersdorf".  BMA Alarm aufgrund einer Staubentwicklung. Durch die  Rückmeldung der ILS das der Betreiber erreicht wurde und dieser einen Fehlalarm gemeldet hat brach die alarmierte Feuerwehr Wackersdorf die Einsatzfahrt ab. Der Alarm wurde durch die örtlich zuständige Feuerwehr Rauberweiherhaus verifiziert.
  • Weitere Einheiten: FF Rauberweiherhaus

28 - THL - 03. Mai - 07:39 Uhr

THL - B85 Verkehrsunfall mit mehrere Pkw

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - B85 VU mit mehrere Pkw, Personen eingeklemmt, Frontalzusammenstoß - min. 3 Verletzte ".  Beim Eintreffen wurde festgestellt das keine Personen eingeklemmt waren und die Verletzten schon durch das Rettungsdienstpersonal (Wasserwacht) die zufälligen an der Einsatzstellevorbeikamen versorgt wurden. Seitens WAD 1 wurden die anrückenden Kräfte von Neuenschwand kurz in die Lage eingewiesen und mit der Verkehrsabsicherung beauftragt. Der eintreffende Einsatzleiter von Bodenwöhr wurde ebenfalls in die Lage eingewiesen und nach kurzer Rücksprache mit ihm wurde sich darauf geeinigt das die FF Wackersdorf nicht mehr benötigt wird und somit die Einsatzfahrt mit allen Fahrzeugen abbrechen konnte.
  • Weitere Einheiten: FF Neuenschwand, FF Bodenwöhr, FF Bruck, FF Steinberg am See, THW Neunburg vorm Wald, Rettungsdienst, Polizei

April


27 - THL - 30. April - 12:27 Uhr

THL - A93 Straßenreinigung

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - Straßenreinigung nach VU auf der A93 zwischen der AS Schwandorf Mitte und der AS Schwandorf Nord ". Laut Leitstelle wurde ein Brett auf der Fahrbahn von einem Lkw erfasst, dass in mehreren Trümmern zerbrach. Beim Eintreffen konnte lediglich ein Brett am Standstreifen festgestellt werden. Diese wurde durch die Einsatzkräfte entfernt. Somit konnten wie die Einsatzstelle wieder ohne größeren Aufwand verlassen.
  • Weitere Einheiten: Polizei

26 - THL - 27. April - 18:00 Uhr

THL - Person droht zu springen

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - Brücke Bahngleis, B85 bei Kreith, Ausfahrt SAD22 - Person droht zu springen". Durch die ersten Kräfte konnte die Person angetroffen werden. Hier stellte sich heraus, dass es sich hier um einen Fotographen handelt, der Bilder machen will. Daher konnten wir die Eisatzfahrt wieder abbrechen.  
  • Weitere Einheiten: FF Schwandorf, FF Krondorf, FF Fronberg, THW Schwandorf, Polizei

25 - BMA - 21. April - 18:27 Uhr

BMA - Am Ahornhof in Schwandorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Am Ahornhof in Schwandorf".  Beim Eintreffen wurde uns durch den Betriebsleiter mitgeteilt, dass die BMA durch Reinigungsarbeiten ausgelöst wurde. Nachdem der Bereich kontrolliert wurde, konnte die BMA zurückgestellt und wieder an den Betreiber übergeben werden. 
  • Weitere Einheiten: FF Kronstetten, Polizei

24 - Brand - 10. April - 19:45 Uhr

THL - VU A93 mit Pkw

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - VU mit Pkw auf der A93 Fahrtrichtung SAD Nord".  Beim Eintreffen konnte zum Glück festgestellt werden, dass keine Personen verletzt sind. Die Unfallstelle wurde abgesichert und die Trümmerteile entfernt. Die Betriebsstoffe wurden mittels Bindemittel gebunden. Die Eisatzstelle wurde nach der Freigabe durch die Polizei wieder verlassen.
  • Weitere Einheiten: Polizei

23 - Brand - 04. April - 18:14 Uhr

Brand - Freifläche am Murner See

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "Brand - Freifläche am Murner See". Während sich die Löschfahrzeuge am Bereitstellungsraum platzierten, wurde der Einsatzbereich im Uferbereich durch die FF Rauberweiherhaus und durch den 10/1 der FF Wackersdorf lokalisiert. Der Brand wurde bereits durch Spaziergänger gelöscht. Die Kameraden aus Rauberweiherhaus kontrollierten die Brandstelle und löschten diese zur Sicherheit mittels Kleinlöschgerät nochmal ab.  
  • Weitere Einheiten: FF Rauberweiherhaus, Polizei

22 - THL - 01. April - 16:29 Uhr

THL - VU mit Motorrad bei Alberndorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - VU mit Motorrad bei Alberndorf".  Beim Eintreffen konnte die Lage bestätigt werden. Wie es ersichtlich war, gab es einen Zusammenstoß zwischen einen Motorradfahrer und einen Radfahrer. Der Motorradfahrer wurde nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst aufgrund der Schwere seiner Verletzungen mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Regensburg geflogen. Der Radfahrer wurde ebenfalls durch den Rettungsdienst versorgt und ins Krankenhaus mit dem RTW gebracht. Gemeinsam mit der FF Alberndorf haben wir die Verkehrsabsicherung erstellt und den Verkehr umgeleitet.
  • Weitere Einheiten: FF Alberndorf, Rettungsdienst, Polizei

Mehr findet Ihr auf unserer Bildergalerie 


März


21 - THL - 20. März - 13:35 Uhr

THL - VU B85 mit zwei Pkw  bei Heselbach

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - VU B85 Heselbach Höhe Autohaus Drexler".  Beim Eintreffen konnte die Meldung bestätigt werden. Die betroffenen Personen wurde derzeit bereits vom Rettungsdienst betreut. Wir übernahmen die Absicherung der Einsatzstelle und regelten während der VU-Aufnahme den Verkehr. Die auslaufenden Betriebsstoffe wurden mittels Bindemittel gebunden.
  • Weitere Einheiten: Rettungsdienst, Polizei

20 - BMA - 17. März - 10:17 Uhr

BMA - Industriegebiet Wackersdorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Industriegebiet Wackersdorf".  Bei der Erkundung konnten keine Feststellungen getroffen werden. Vermutlich wurde die BMA durch einen technischen Defekt ausgelöst.

19 - THL - 11. März - 19:53 Uhr

THL - Bauzaun auf Straße

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - Bauzaun auf Straße - Länge ca. 25 Meter".  Beim Eintreffen konnte die Meldung bestätigt werden. Die Einsatzkräfte stellten den Bauzaun kurzerhand wieder auf und sicherten diesen gegen den böigen Wind.

18 - BMA - 06. März - 12:00 Uhr

BMA - Industriegebiet Wackersdorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Industriegebiet Wackersdorf".  Bei der Erkundung konnte festgestellt werden, dass die BMA durch die Sprinkleranlage ausgelöst wurde. Diese wurde aufgrund einer kleineren Flamme in einer Maschine ausgelöst. Ein Brand entstand durch die Selbstlöschanlage nicht. Der Wasserschaden wurde mittels Wassersauger beseitigt.

17 - BMA - 01. März - 11:46 Uhr

BMA - Industriegebiet Wackersdorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Industriegebiet Wackersdorf".  Bei der Erkundung konnte keine Ursache für die Auslösung festgestellt werden. Die BMA wurde wieder zurückgestellt und den Betreiber übergeben. 
  • Weitere Einheiten: FF Rauberweiherhaus, Polizei

Februar


16 - THL - 23. Februar - 23:33 Uhr

THL - Türöffnung - Ortsteil Heselbach

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - Türöffnung".  

15 - BMA - 21. Februar - 10:01 Uhr

BMA - Industriegebiet Wackersdorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Industriegebiet Wackersdorf".  Bei der Erkundung mit der FF Rauberweiherhaus, konnte keine Ursache für die Auslösung festgestellt werden. Die BMA wurde wieder zurückgestellt und den Betreiber übergeben. 
  • Weitere Einheiten: FF Rauberweiherhaus

14 - BMA - 17. Februar - 20:13 Uhr

BMA - Am Ahornhof in Schwandorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Am Ahornhof in Schwandorf".  Bei der Erkundung konnte ein Rauchgeruch wahrgenommen werden. Unter Atemschutz wurde der betroffenen Bereich und die Zwischendecke mit der Wärmebildkamera abgesucht. Dabei konnte jedoch keine Feststellung getroffen werden. Nachdem der Rauch abzog, konnte die BMA zurückgestellt und wieder an den Betreiber übergeben werden. 
  • Weitere Einheiten: FF Kronstetten, FF Schwandorf, Polizei

13 - THL - 16. Februar - 05:12 Uhr

THL - Verkehrsunfall / A93

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - Verkehrsunfall A93 / 1 Person im Auto, Airbags ausgelöst".  In den frühen Morgenstunden, ereignete sich zwischen der Anschlussstelle Schwandorf Mitte und der Anschlussstelle Schwandorf Süd zu ein Verkehrsunfall mit 3 Pkw. Beim Eintreffen wurden die verletzten Personen bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Nach der Erkundung wurde umgehend eine Verkehrsabsicherung mittels VSA aufgebaut. Der Verkehr wurde auf der Überholspur an den VU vorbeigeleitet. Zeitgleich wurde die Einsatzstellenbeleuchtung aufgebaut. Im Anschluss wurden durch uns die auslaufenden Betriebsstoffe gebunden und die Fahrzeuge gesichert. Nach ca. 2 Stunden, konnten die Kräfte wieder abrücken.
  • Weitere Einheiten: Rettungsdienst, Polizei

Mehr findet Ihr auf unserer Bildergalerie


12 - BMA - 15. Februar - 23:37 Uhr

BMA - Am Brunnfeld in Schwandorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Am Brunnfeld in Schwandorf".  Bei der Erkundung  konnte im angegebenen Bereich nichts festgestellt werden. Zur Sicherheit wurden weitere Nebenräume durchsucht. Nachdem auch hier keine Feststellung getroffen wurde, konnte die BMA an den Betreiber übergeben werden. Die eingesetzten Kräfte konnte wieder in das Gerätehaus einrücken.
  • Weitere Einheiten: FF Kronstetten, FF Schwandorf, Polizei

11 - BMA - 14. Februar - 05:35 Uhr

BMA - Industriegebiet Wackersdorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Industriegebiet Wackersdorf".  Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass die BMA durch einen defekten Druckknopfmelder ausgelöst wurde. Der betroffenen Bereich wurde kontrolliert und die BMA wieder zurückgestellt.
  • Weitere Einheiten: Polizei

10 - THL - 12. Februar - 13:08 Uhr

THL - Tierrettung am Murner See

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - Tierrettung am Murner See, 13 Schwäne eingefroren".  Beim Eintreffen konnten die 13 gemeldeten Schwäne festgestellt werden. Nach erster Einschätzung waren diese jedoch nicht eingefroren. Um die Einschätzung zu bestätigen, wurde die Wasserwacht nachalarmiert. Diese konnte mit ihrer Spezialausrüstung, zu den Schwänen, über den angefrorenen See schreiten. Beim nähern flogen diese wohlauf davon.
  • Weitere Einheiten: FF Rauberweiherhaus, Wasserwacht

09 - THL - 11. Februar - 12:10 Uhr

THL - Ölspur im Gemeindegebiet Wackersdorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - Größere Ölspur im Gemeindegebiet Wackersdorf".  Im Gemeindegebiet wurde eine Ölspur beginnend vom Schwimmbad Wackersdorf bis zum Ortsteil Alberndorf festgestellt. Gemeinsam mit den Kameraden von Alberndorf, wurde die Ölspur mittels Bindemittel beseitigt. Bei stehts bester Zusammenarbeit, konnten wir nach ca. 1,5 Stunden wieder in das Gerätehaus einrücken.  
  • Weitere Einheiten: FF Alberndorf

Januar


08 - THL - 28. Januar - 15:34 Uhr

THL - Wasser in Gebäude / Friedhofstraße in Wackersdorf

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - Wasser in Gebäude".  Beim Eintreffen wurde uns durch den Anrufer mitgeteilt, dass Wasser von der Decke in den darunterliegenden Verkaufsraum läuft. Da es sich nach der Erkunden vermutlich um eine undichte Stelle am Dach handelte, konnten wir hier nicht weiterhelfen und verwiesen auf eine Fachfirma. Nach der Rücksprache mit dem Hausbesitzer, konnten wir die Eisatzstelle wieder verlassen.

07 - BMA - 28. Januar - 12:55 Uhr

BMA - Am Brunnfeld

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Am Brunnfeld".  Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass die BMA durch eine leichte Rauchentwicklung ausgelöst wurde. Diese entstand durch einen technischen Defekt in der Kompensationsanlage. Beim Eintreffen wurde der betroffene Teil der Kompensationsanlage bereits durch die Betriebstechniker überprüft. Nachdem der Raum rauchfrei war, konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.
  • Weitere Einheiten: FF Kronstetten, Polizei

06 - THL - 26. Januar - 22:02 Uhr

THL - VU A93

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - Straßenreinigung nach VU auf der A93 bei der Auffahrt Schwandorf Mitte". Bei der Auffahrt war ein Lkw in den Graben gerutscht. Beim Eintreffen kümmerten wir uns gemeinsam mit der Polizei um die Verkehrsabsicherung und leiteten den Verkehr am Fahrstreifen vorbei. Zeitgleich wurde eine Einsatzstellenbeleuchtung aufgebaut. Im Anschluss wurde die Straße gereinigt und unterstützten das Abschleppunternehmen bei der Räumung.
  • Weitere Einheiten: Polizei

05 - Brand - 23. Januar - 12:52 Uhr

Brand - Kaminbrand in Niederhof

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "Brand - Kaminbrand in Niederhof".  Beim Eintreffen konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass es sich um keinen Kaminbrand handelt. Vermutlich wurde beim anzünden des Ofens, der Rauch durch die Witterung nach unten gedrückt. Der Kamin und der unmittelbare Bereich, wurde durch uns mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Anschließend übernahm der zuständige Kaminkehrer.
  • Weitere Einheiten: FF Kronstetten, Rettungsdienst, Polizei

04 - BMA - 19. Januar - 08:53 Uhr

BMA - Am Brunnfeld

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Am Brunnfeld".  Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass die BMA durch Staub bei Reinigungsarbeiten ausgelöst wurde. Der betroffenen Bereich wurde kontrolliert.
  • Weitere Einheiten: FF Kronstetten, Polizei

03 - BMA - 15. Januar - 20:57 Uhr

BMA - Am Ahornhof

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "BMA - Am Ahornhof".  Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass die BMA durch Staub bei Umbauarbeiten ausgelöst wurde. Der betroffenen Bereich wurde kontrolliert und die BMA wieder zurückgestellt.
  • Weitere Einheiten: FF Kronstetten, Polizei

02 - THL - 08. Januar - 20:15 Uhr

THL - VU A93

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - Straßenreinigung nach VU auf der A93 zwischen der AS Schwandorf Mitte und der AS Schwandorf Süd".  Kurz vor der AS Schwandorf Süd, ereignete sich ein Verkehrsunfall. Beim Eintreffen kümmerten wir uns um die Verkehrsabsicherung und leiteten den Verkehr auf der Standspur vorbei. Zeitgleich wurde eine Einsatzstellenbeleuchtung aufgebaut. Im Anschluss wurde die Straße gereinigt und unterstützten das Abschleppunternehmen bei der Räumung.
  • Weitere Einheiten: Polizei

01 - THL - 07. Januar - 06:22 Uhr

THL - Türöffnung 

  • Bei der Alarmierung über die ILS hieß es "THL - Türöffnung akut - Hausnotruf ohne Rückmeldung / kein Schlüssel vorhanden".  Beim Erkunden wurde die betroffene Wohnung aufgesucht. Hierbei gab es nach mehreren Klopf- und Klingelversuchen keine Rückmeldung. Dadurch wurde die Wohnung mittels Sperrwerkzeug geöffnet, um einen Zugang für den Rettungsdienst zu schaffen. Die Person konnte wohlauf aufgefunden werden. Warum der Hausnotruf ausgelöst hat, konnte nicht festgestellt werden.
  • Weitere Einheiten: Rettungsdienst, Polizei